Klopfer, Stampfer und Rührer

Ob leckerer Kartoffelstampf, zerkleinertes regionales Gemüse für die Suppe oder die zahlreichen Zutaten für einen hausgemachten Kuchen: Damit du das alles nachhaltig verarbeiten kannst, haben wir für dich genau die richtige Kategorie. Hier findest du Schneebesen und Kartoffelstampfer aus Holz.

Damit unsere Schneebesen und Kartoffelstampfer auch wirklich nachhaltig sind, bestehen sie aus heimischem Holz. Das bedeutet, dass das Material direkt vor der Tür wächst. Wir sparen uns also lange Transportwege und schützen damit die Umwelt. Doch nicht nur das: Auch die weitere Verarbeitung unserer Schneebesten und Stampfer findet in kleinen Familienbetrieben statt. Damit stellen wir sicher, dass die Arbeiter*innen richtig bezahlt werden und du die gewohnt hohe Qualität bei uns bekommst. Für den perfekten Einsatz deiner Schneebesen und Kartoffelstampfer haben wir später noch ein leckeres Rezept für selbstgemachten Kartoffelstampf für dich. Ebenfalls wollen wir dir etwas näherbringen, wie du durch nachhaltig kochen Ressourcen sparst und die Umwelt schonen kannst.


zum Ende scrollen

keine weiteren Produkte anzeigen


Artikel 1 - 12 von 12

Welche Artikel findest du in dieser Kategorie?

Kartoffelstampfer, 30 cm: Dieser Kartoffelstampfer mit 30 cm Länge besteht zu 100 % aus heimischem Buchenholz. Das glatte, aber dennoch rustikale und robuste Holz eignet sich perfekt, um jede Kartoffel und jedes Gemüse nachhaltig zu stampfen. Der Griff ist lang genug, damit jede und jeder ihn direkt einsetzen kann. Mach schlechten Geschmack einfach platt! Stampfer mit Lochplatte und Metallwelle: Dieser Küchenhelfer besticht durch seinen nachhaltigen Griff aus Buche und dem hochwertigen Metall, mit welchem du dein Gemüse und deine Kartoffeln problemlos in Form bringst. Hilf uns dabei die Kunststoff Küchenhelfer Stück für Stück zu ersetzen und statte deine Küche nachhaltig aus.

Passierpilz und Rührkeule: Die beiden nachhaltigen Küchengeräte sind perfekt, um verschiedenes Gemüse zu passieren und eignen sich hervorragend zur Herstellung von beispielsweise einer hausgemachten Suppe. Natürlich nachhaltig aus heimischem Holz. Schneebesen: Unser Schneebesen besitzt einen glatten Griff aus heimischer Buche und ist damit jeder Herausforderung gewachsen. Ob Eischnee, Teig oder Flüssigkeit. Unser Schneebesen wirbelt ordentlich durch deine Gerichte. Der Schneebesen besitzt eine Länge von 31 cm und kommt somit problemlos in jede Schüssel.

Rezept Kartoffelstampf

Nun wollen wir euch noch zeigen, wofür unsere Küchenhelfer eingesetzt werden können und haben ein tolles Rezept für einen ganz klassischen Kartoffelstampf, oder auch Kartoffelpüree.

Du brauchst wirklich nicht viele Zutaten, um diese leckere Beilage selber herzustellen. Dieses Rezept ist auch dafür geeignet, den Fertigpackungen den Kampf anzusagen. Denn selbstgemacht ist nicht nur lecker, sondern auch umweltfreundlich. Du wirst sehen: Nachhaltig kochen mit regionalen Kartoffeln und Milch vom Bauern klingt schwieriger als es ist. Nach diesem Rezept greifst du sicher nicht mehr zu Fertigpackungen.

Welche Zutaten benötigst du? Du brauchst:

800 g Kartoffeln, 200 ml Milch, 50 g Butter, Muskatnuss frisch gerieben und Salz

Die Zubereitung:

Die Kartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden. In einen Topf mit Salzwasser geben, aufkochen, und für ca. 30 Minuten kochen lassen. Durch ein Sieb abgießen und nun wieder zurück in den Topf geben. Mit unserem Kartoffelstampfer zerstampfen oder mit einem Pürierstab pürieren. In einem kleinen Topf die Milch zusammen mit der Butter und der frisch geriebenen Muskatnuss (etwa 1/2 TL) erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Heiß unter den Kartoffelstampf rühren, bis eine cremige Masse entsteht. Eventuell noch nachsalzen. Das war es auch schon und so schnell ist dein selbst gemachter und cremiger Kartoffelstampf fertig. Viel Spaß beim Nachkochen.

Nachhaltig kochen und essen

Doch wie kannst du neben nachhaltigen Schneebesen und Rührbesen noch darauf achten, deiner Umwelt zuliebe etwas zu verändern?

1) Gestalte doch einfach deinen Wocheneinkauf ökologisch: Kaufe Unbehandelte und plastikfreie Produkte. Dazu zählen Obst und Gemüse (nicht vorgeschnitten), Hülsenfrüchte, Milch und viele weitere. Am besten kaufst du saisonale Lebensmittel und regionale Produkte. So schützt du die Umwelt gleich auf mehrere Wege. Fertiggerichte sind oft bereits verarbeitet und bringen demnach schon vor dem eigenen Verzehr einen hohen Produktionsaufwand mit sich. Dieser ist wieder mit einem CO2-Ausstoß und viel unnötiger Plastikverpackung verbunden. Verpackungen wie jene aus Plastik sind Müll, welcher oft in der Umwelt landet. Jedes Jahr gelangen mindestens 4,8 Millionen Tonnen Plastik in den Weltmeere. Nutze doch zum Einkaufen bspw. Holzkörbe oder Jutebeutel und versuche viele unverpackte Lebensmittel zu kaufen und anstelle von Fertiggerichten kannst du viele tolle Rezepte im Internet entdecken, welche ohne viel Aufwand ganz leicht nachzukochen sind. Ob mit Fleisch, vegetarisch oder vegan, lebe deine Kreativität einfach am Herd aus und nutze Bio-Produkte!

2) Weniger Lebensmittel wegwerfen: Jedes Jahr werden einige Millionen Tonnen Lebensmittel entsorgt, welche man noch nutzen könnte. Natürlich liegt die Verantwortung hier größtenteils bei den großen Konzernen und Supermarktketten, jedoch kann auch jede und jeder von uns dazu beitragen, Lebensmittel effektiver zu nutzen. Zum Beispiel in dem wir nur so viel kaufen, wie wir benötigen und verbrauchen. Du kannst aus Lebensmittel Resten auch noch tolle Gerichte zaubern, um damit zu vermeiden, dass die Lebensmittel auf dem Müll landen. Inspirationen für Reste-Essen findest du sehr viel im Internet. Reste zu Kochen ist Nachhaltigkeit.

3) Küchenhelfer aus Plastik vermeiden: Viele Pfannenwender, Rührlöffel oder auch Kochlöffel aus Kunststoff oder Silikon enthalten nicht nur schädliche Stoffe, sondern sorgen nach Ihrer Lebenszeit auch für unnötigen Plastikmüll. Altmodisches Besteck sowie Geschirr aus Plastik, sollte deinen neuen nachhaltigen Alternativen weichen. Hier kommt dann unsere Baumscheibe ins Spiel. Du findest in unserem Shop der Erle natürlich auch Schalen, Teller, Gabeln, Schneidebretter und viel mehr Geschirr aus anderem Holz. Auch unsere Holzbretter, Backbretter und Teigbretter sind eine super Alternative. So kannst du Stück für Stück deine Küche umrüsten und Artikel aus Kunststoff, Silikon oder Edelstahl durch Holz ersetzen. Ob Olivenholz, Kirschholz oder das naturbelassende Buchenholz. Unser Shop bietet dir viele Alternativen zu Einweg und Plastikartikeln. Wir hoffen, dass wir dir einige Denkanstöße geben konnten und dass der traditionelle Schneebesen den Weg in deine nachhaltige Küche findet und uns dabei hilft Stück für Stück den Kunststoff aus unserem Leben zu verbannen.

Hinweis:Für die auf dieser Seite dargestellten Artikel gilt, dass die Maß- und Gewichtsangaben leicht von den Artikeln abweichen können und die Abbildungen zum Teil nur ähnlich sind.

Wir versenden mit GLS und Zufall
Unsere Zahlungsmittel
* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt. zzgl. Versand, zzgl. Versand