Ratgeber Kochlöffel

Ratgeber Kochlöffel - Kochlöffel - Ratgeber für das richtige Holz | Optiwood

Was Dich in diesem Blogbeitrag erwartet:

Kochlöffel zählen ganz klar zu den unverzichtbaren Helfern in der Küche. Die praktischen Küchenhelfer sind in verschiedenen Ausführungen sowie im Set erhältlich. Traditionell werden Kochlöffel aus Holz hergestellt und in modernerer Variante gibt es sie auch aus anderen Materialien wie Edelstahl oder Kunststoff. Kochlöffel aus Buchenholz oder Kirschholz zählen zu den absoluten Klassikern in der Küche. Aber auch moderne Holzarten wie Olivenholz geben dem traditionellen Küchenhelfer eine individuelle Note. 



Welches Material für Kochlöffel?

Kochgeschirr wie Kochlöffel werden aus verschiedenen Materialien gemacht und jedes hat seine eigenen Vor- und Nachteile.

Kochlöffel aus Edelstahl sind zeitlos elegant und eignen sich für die heimische wie auch für die professionelle Küche in der Gastronomie. Sie sind spülmaschinenfest und der rostfreie Edelstahl lässt sich gut reinigen. Von Vorteil ist auch, dass sie sehr stabil sind und das Material so gut wie ewig hält. Jedoch sollte beim Gebrauch mit beschichteten Pfannen und Töpfen darauf geachtet werden, dass diese durch den Edelstahl nicht zerkratzt werden. Ebenfalls sollte unbedingt berücksichtigt werden, dass die Wärme der Herdplatte schnell auf den Kochlöffel übergeht und der Griff empfindlich heiß werden kann.

Unter der Bezeichnung Kochlöffel aus Kunststoff sind meist Modelle aus Silikon oder aus thermoplastischem Kunststoff gemeint. Diese Kochlöffel gibt es in verschiedenen Farben und können so der Küchenausstattung wie auch dem übrigen Küchenzubehör farblich angepasst werden. Silikon zeichnet sich durch ein leichtes Gewicht aus, der Kochlöffel kann keine Kratzspuren in beschichteten Töpfen oder Pfannen hinterlassen und sie sind sehr hitzebeständig. Der Küchenhelfer aus Kunststoff ist aufgrund des Materials leicht zu reinigen und spülmaschinenfest. Nachteilig ist, dass Kunststoffe nicht hitzebständig sind. Bei hohen Temperaturen in der Pfanne können Kunststoffe schmelzen und mikroskopisch kleine Plastikteile können ins Essen gelangen. 

Küchenzubehör in Form von Kochlöffeln sind traditionell aus Holz gefertigt. Häufig werden sie auch im Kochlöffel Set mit Löffel angeboten. Hier gibt es auch tolle Sets für Kinder in kleinerer Ausführung, sodass man mit ihnen zusammen kochen kann und sie so über die einzelnen Lebensmittel schon im frühen Alter lernen können und Spaß am Kochen entwickeln. Holz ist hitzebeständig, die Kochlöffel liegen gut in der Hand und sie sind stabil sowie relativ leicht. Auch für beschichtete Pfannen sowie beschichtete Töpfe sind sie bestens geeignet, da sie keine Kratzspuren hinterlassen. Der Nachteil bei Küchenhelfern aus Holz ist die Reinigung. Holzartikel sind nicht spülmaschinengeeignet und müssen per Hand gespült und zum Trocknen aufgestellt werden. 



Welches Holz für Kochlöffel?


Für die traditionelle Herstellung von einem Kochlöffel kommen direkt mehrere Holzarten in Frage. Viele Menschen passen die Holzart ihrer Küchengeräte auch der Kücheneinrichtung der Küchenschränke an.

Buchenholz besitzt eine antibakterielle Wirkung, was natürlich gerade für Küchenutensilien von großem Vorteil ist. Die heimische Holzart ist besonders fest und durch die glatte Oberfläche sehr gut zu verarbeiten. In seiner Schlichtheit passt sich dieser helle Holzton dem übrigen Küchenzubehör problemlos an.

Kochlöffel aus Kirschholz zählen zu den hochwertigeren Küchenhelfern. Das Holz besitzt ebenfalls eine natürliche antiseptische Wirkung. Küchenzubehör aus diesem Holz werden geölt und erhalten dadurch die typisch rötliche Färbung. Kennzeichnend ist auch die recht ausgeprägte Maserung.

Kochlöffel aus Olivenholz verbreiten ein mediterranes Flair in der Küche. Dieses Holz ist hitzebeständig und zugleich schonend zu beschichteten Pfannen und Töpfen. Olivenholz zählt zu den härtesten Hölzern der Welt und durch die besondere und vielfältige Maserung des Holzes erscheint jeder Kochlöffel als ein Unikat. Olivenholz zeichnet sich zudem durch eine sehr glatte Oberfläche aus und ist absolut unempfindlich.

Warum gibt es Kochlöffel mit Loch?

Kochlöffel mit Loch werden auch als Rührlöffel oder Lochkelle bezeichnet. Diese Küchenhelfer mit Loch erleichtern uns das Kochen bzw. das Umrühren erheblich, da durch die Öffnung der Widerstand verringert wird. Sie sind beispielsweise bestens für Eintöpfe, Risotto oder auch Kuchenteig geeignet. Auch können mit diesem Kochlöffel dünne Soßen gut umgerührt werden, da sich die einzelnen Zutaten so besser miteinander vermischen.

DIY Projekte mit Holzkochlöffeln

Do it yourself! Holzkochlöffel lassen sich mit relativ einfachen Mitteln kreativ verzieren – zur Verschönerung der eigenen Küche oder auch als Geschenkidee. Für individuelle Brandmalerei wird ein Brennpeter oder ein Lötkolben benötigt, mit diesen Utensilien kann der Stil oder auch der Kopf eines Holzkochlöffels sinngemäß bemalt werden. Wenn Du ein individuelles Geschenk für Deine Familie oder Freunde planst, kannst Du Deinen Lieblingskochlöffel auch bei uns einbrennen oder bedrucken lassen. Und um etwas mehr Farbe ins Spiel zu bringen, können die Stiele der Kochlöffel einfach in verschiedene Lackfarben getaucht werden. So bekommt jeder Holzlöffel eine ganz persönliche Note. Wer die Fertigkeit des Makramees beherrscht, kann mit dieser Baumwollseil-Knüpftechnik den Stil eines Kochlöffels stylisch schmücken. Auch lassen sich mit Holzkochlöffeln wunderschöne Handpuppen basteln. Der Kreativität sind dabei keinerlei Grenzen gesetzt.

Entdecke eine große Auswahl an Kochlöffeln und weiterem Küchen Zubehör aus Holz in unserem Online-Shop. Hier findest Du viele Holzartikel für deine plastikfreie Küche.

 

2020-09-07 18:45:00 / Ratgeber / Kommentare 0
Wir versenden mit GLS und Zufall
Wir akzeptieren Zahlungen per PayPal
Wir akzeptieren Zahlungen per Amazon Pay
Wir akzeptieren Zahlungen per Rechnung
Wir akzeptieren Zahlungen per Klarna
Wir akzeptieren Zahlungen per Mollie
Wir akzeptieren Zahlungen per Vorkasse
* Alle Preise inkl. gesetzlicher USt. zzgl. Versand, zzgl. Versand